Semalt Expert erläutert die Vor- und Nachteile des Content Scraping

Web Scraping ist eine sehr beliebte Methode zum Mining von Daten von Websites. Es ist normalerweise ein automatisierter Prozess, bei dem Software Daten von der Quellwebseite extrahiert. Die ersten Schritte des Web-Scrapings ähneln den Aufgaben, die Suchmaschinen beim Crawlen von Websites ausführen. Das Schaben geht jedoch noch einen Schritt weiter. Es erhält die Daten und konvertiert sie in ein Format, das einfach in eine Tabelle oder Datenbank übertragen werden kann. Die Daten können dann auf jede mögliche Weise manipuliert werden, um den Absichten und Plänen des Webmasters zu entsprechen.

Es gibt viele Gründe für das Abkratzen des Inhalts. Einige Webmaster (z. B. Vermarkter) verwenden Scraped-Inhalte von Behörden oder seriöseren Websites, vorausgesetzt, dass das Hinzufügen von Inhalten zu ihren Websites zu mehr Verkehr führt oder anderen langfristigen Strategien dient. Andere Anwendungen des Web-Scraping umfassen das Sammeln von Immobilieneinträgen, das Sammeln von E-Mail-Adressen zur Lead-Generierung, das Scraping der Produktbewertungen von Wettbewerbern und das Sammeln von Trendnachrichten aus sozialen Netzwerken.

Das Scraping von Inhalten hat Vor- und Nachteile. Wenn Sie Web Scraping verwenden möchten, ist es wichtig, dass Sie diese Vor- und Nachteile verstehen.

Hauptvorteile des Scrapings von Inhalten aus dem Web

1. Web Scraping ist eine kostengünstige Methode zum Sammeln und Analysieren von Webdaten, insbesondere wenn Sie dies regelmäßig tun müssen. Web Scraping erledigt die Datenextraktion effizient und budgetfreundlich.

2. Ein Schaber ist einfach zu implementieren, vorausgesetzt, der richtige Mechanismus wurde bereitgestellt. Sie investieren einmal in einen Web-Scraper und können so große Datenmengen auch von einer gesamten Domain sammeln.

3. Web-Scraping-Technologien erfordern keine häufige Wartung und sparen somit Zeit und Geld, die sonst für Wartungsroutinen aufgewendet würden.

4. Hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit: Fehler sind bei der Datenextraktion unzulässig, da ein einfacher Fehler den gesamten Datensatz weniger nützlich oder völlig irreführend machen kann. Web Scraping ermöglicht eine genaue Datenextraktion und wird daher bei der Beschaffung von Informationen für geschäftliche Entscheidungen bevorzugt.

Nachteile des Scrapings von Inhalten aus dem Web

1. Verschrottete Daten müssen noch bereinigt und analysiert werden: Aufgaben, die viel Zeit und Energie erfordern.

2. Das Scraping von Inhalten birgt das potenzielle Risiko, gegen die Zugriffsrichtlinien einer Website zu verstoßen.

3. Einige Websites erlauben kein Site-Scraping . Die qualitativ hochwertigen Daten auf einer geschützten Site können jedoch sein, dass Web-Scraping-Dienste in einem solchen Fall völlig nutzlos sind.

4. Eine geringfügige Änderung des Codes kann die Arbeit des Scraping-Dienstes beeinträchtigen oder vollständig stoppen.

Denken Sie beim Scraping des Inhalts daran, diese Scraping-Regeln einzuhalten:

Der Inhalt, den Sie kratzen möchten, sollte nicht urheberrechtlich geschützt sein.

Der Schaber verstößt nicht gegen die Nutzungsbedingungen der Website.

Ihre Scraping-Aktivitäten wirken sich nicht auf die Funktion der Site aus, die geschabt wird.

Stellen Sie sicher, dass der abgekratzte Inhalt den Standards der fairen Verwendung entspricht.

Das Scraping von Inhalten ist zweifellos ein leistungsstarkes Tool zum Sammeln von Webdaten. Trotz seiner potenziellen Nachteile bietet es vielen Webmastern eine einfache, weniger zeitaufwändige und budgetfreundliche Möglichkeit, Daten zu extrahieren. Müssen Sie regelmäßig große Mengen an Webdaten extrahieren? Sind die benötigten Daten auf viele Webseiten verteilt? Möchten Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn sich die Informationen einer bestimmten Webseite ändern? Das Erlernen der Grundlagen des Scrapings von Inhalten kann Ihnen dabei helfen, diese Dinge bequem und bequem zu erledigen.